TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Misbehavior Detection for Platooning

SupervisorAlexander Willecke
Keno Garlichs
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
ProjectSecForCARs
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeProject Thesis
Statusopen

Platooning Back 022414 Final noTpye

Introduction

Im Rahmen des SecForCARs Projekts ist ein Platooning Demonstrator auf Grundlage einer Slot Car Rennbahn geplant. Platooning bezeichnet ein Konzept, bei dem Fahrzeuge mit Hilfen von V2X den normalerweise notwendigen Sicherheitsabstand unterschreiten können. Dabei werden die Geschwindigkeit und Beschleunigungswerte der vorraus fahrenden Fahrzeuge in der eingenen Geschwindigkeitsregelung berücksichtig. Wenn nun aber ein Angreifer ein Fazhreug kontrolliert und falsche Werte übermittelt, kann die Verarbeitung dieser Daten schwere Folgen haben, da Unfälle verursacht werden können. Daher ist das erkennen von falschen Nachrichten bzw. Misbehavior notwendig. In der Projektarbeit soll nun ein bestehendens Misbehavior Detection System [1] und [2] in einen schon bestehenden Platooning Demonstrator integriert werden. Der genaue Inhalt und Umfang der Arbeiten wird dann direkt mit den Betreuern abgesprochen.

Material


last changed 2021-04-27, 14:58 by Alexander Willecke
printemailtop