TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Implementation of a system to create light paintings with a cable robot

Student(anonymous, Login required)
SupervisorYannic Schröder
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
Projectinphase
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeProject Thesis
Statusfinished
Start29.08.2019

Einleitung

In Verbindung mit Forschungsarbeiten des IBR wurde ein Seilroboter entworfen, welcher der Evaluation von Indoor-Positionierungssystemen dienen wird. Diese Projektarbeit untersucht, ob dessen prototypischer Aufbau auch für andere Zwecke verwendet werden kann.

Der Seilroboter ist in etwa zu vergleichen mit einer Skycam oder Spidercam, die für Aufnahmen von Großveranstaltungen verwendet werden. Ein Objekt (im Falle der Spidercam eine Kamera, im Weiteren allgemein als Effektor bezeichnet), wird von mehreren Seilen gehalten. Die Seile sind wiederum individuell mit Motoren verbunden, mit denen diese einoder ausgerollt werden. Mit durchdachter Koordination der Seillängen kann der Effektor in alle Richtungen durch den Raum bewegt werden, der von den Motoren aufgespannt wird. Da die Dimensionierung hauptsächlich von der Länge der Seile abhängig ist, kann der Aufbau sehr einfach einen großen Bereich aufspannen. Motivation der Projektarbeit ist es, dies zu nutzen, um eine großflächige Lichtmalerei, z.B. im Atrium des Informatikzentrums, umzusetzen.

Der Begriff Lichtmalerei beschreibt hierbei ein Verfahren, dass durch Langzeitbeleuchtung einer Kamera interessante optische Effekte erzeugt. Solange die Blende der Kamera geöffnet ist, wird einfallendes Licht von dem Film oder Sensor aufgenommen. Bei niedriger Umgebungshelligkeit kann die Blende länger offen bleiben, wodurch dass einfallende Licht stetig aufsummiert wird. Das Motiv erscheint damit heller als erwartet. Wird ein Objekt dabei bewegt, erscheint dieses verwischt.

Handelt es sich nun bei diesem Objekt um eine Lichtquelle, die wesentlich heller als die Umgebung ist, erzeugt dies auf dem Bild einen deutlichen, farbigen Streifen. Somit können Muster oder Formen dargestellt werden. Diese Kunstform lässt sich bereits seit den frühen Anfängen der Fotografie beobachten.

Links


last changed 2020-02-24, 14:02 by Yannic Schröder
printemailtop