TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

CSCW - Konzepte und Architekturen

Bearbeiter(anonym, Login erforderlich)
BetreuerDr. Verena Kahmann
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR GruppeCM (Prof. Wolf)
ArtStudienarbeit
Statusabgeschlossen

Das Konzept des CSCW (Computer Supported Cooperative Work) ist schon seit einigen Jahren bekannt und reicht von verteilten Videokonferenzsystemen über Wissenmanagementsysteme bis zu virtuellen Gruppenumgebungen. Mit steigenden Kapazitäten von verteilten Systemen und Netzen wachsen auch die Möglichkeiten solche Systeme praktisch anzuwenden.

In dieser Studienarbeit soll eine umfangreiche Recherche über existierende und zur Zeit erforschte Architekturen, Protokolle und Standards erfolgen. Besonderes Augenmerk soll darauf gelegt werden, wie die Zusammenarbeit in Gruppen vom System geregelt wird, sodass ein reibungsloser Ablauf der Zusammenarbeit unterstützt wird.

Voraussetzungen:

  • Motivation selbstständig Literatur zu einem umfangreichen Thema zu suchen und durchzuarbeiten
  • Fähigkeit eine umfassende, verständliche und sprachlich einwandfreie Ausarbeitung zu verfassen

Nähere Informationen bei: Verena Kahmann

  1. Literatur-Datenbanken
  2. Hinweise zu Studien-/Diplomarbeiten am IBR
  3. Projektseite zur Arbeit (TBD)
  4. Projektseite zur Collaborative-Streaming-Architektur am IBR. Hier werden auch Informationen der Studierenden zu ihren Arbeiten zur Verfügung gestellt.

aktualisiert am 26.04.2006, 22:24 von Dr. Verena Kahmann
printemailtop