TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Realisierung von Web-Services-Schnittstellen für IBR-Infodienste

Student(anonymous, Login required)
SupervisorProf. Dr. Stefan Fischer
ProfessorProf. Dr. Stefan Fischer
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
Startab Januar 2002

Viele Experten halten "Web Services" für die Zukunft des Zugriffs aus Informationen in unternehmensweiten Anwendungen. Web Services basieren auf standardisierten Technologien wie XML, SOAP und UDDI und haben damit verschiedene Vorteile gegenüber anderen Technologien wie CORBA etc. Z.B. kann auf Web Services über Firewalls hinweg zugegriffen werden, und die Übertragung der Daten folgt im XML-Format (im Endeffekt also in ASCII).

In dieser Studienarbeit sollen Web Services-Schnittstellen für zwei am IBR in der Entwicklung befindliche Anwendungen (s. die Projekte Ein sicheres Klausur- und Notenverwaltungsprogramm und Entwicklung einer Web-basierten Bibliotheksverwaltung) entworfen und realisiert werden. Ausserdem sollen entsprechende Clients für diese Schnittstellen geschaffen werden, und es ist ein Vergleich zu den "herkömmlichen" Implementierungsmethoden zu ziehen.

  1. Web Services bei IBM
  2. Web Services bei Microsoft
  3. Web Services bei Sun

last changed 2004-02-12, 13:17 by Prof. Dr. Stefan Fischer
printemailtop