TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Teamprojekt Programmierung verteilter eingebetteter Systeme

Semester
Module #INF-STD-10, ET-STDI-08, WW------09
Event #INF-KM-025
ProgrammesBachelor Informatik, Bachelor Informations-Systemtechnik, Bachelor Wirtschaftsinformatik
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeTeam Project
Lecturer
PhotoStefan Schmidt
Technischer Mitarbeiter
schmidt[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913263
Room 110
Assistant
PhotoRobert Hartung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
hartung[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913246
Room 131
Credits5
Hours5
Time & Place Informatikzentrum, Mühlenpfordtstr. 23, Room 148
Start Mittwoch 21. Oktober 2019 15:00 Uhr im BBB (Link folgt)
(Organisatorisches wie Gruppeneinteilung, Terminabsprachen, Übersicht, etc.)
Prerequisites keine
Certificates

Anwesenheit und erfolgreiche Teilnahme.

5 Leistungspunkte für das "Teamprojekt"
5 Leistungspunkte für das IST-"Teampraktikum"

Registration

Die Anmeldung ist bis zum 14.10.2020 möglich.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 9 beschränkt. Am 16.10.2020 gibt es dann dazu auch eine Bestätigung per E-Mail. Ab dann ist auch das Nachrücken möglich.

Bitte nur einmal anmelden! Bei Fehlern oder Änderungen wende Dich bitte per E-Mail an Stefan Schmidt oder Robert Hartung.

Bitte fülle das unten stehende Formular aus, wenn Du Dich für dieses Praktikum anmelden möchtest. Dabei bitte auf die korrekte Schreibweise des Namens (Groß-/Kleinschreibung beachten) und der E-Mail-Adresse achten. Verwende bei der Anmeldung und in der Mailingliste bitte nur Deine TU-BS-E-Mail-Adresse. Alle späteren Kontakte sollten ebenfalls über diese erfolgen, um nicht versehentlich im Spam-Filter zu landen. Wenn ihr bereits Erfahrungen mit Mikrocontrollern habt, könnt ihr das gerne eintagen -- eine Voraussetzung ist das aber nicht!

Anrede
Nachname *
Vorname *
Matrikelnummer
Y-Nummer
Studiengang
Kommentar
Fachsemester
E-Mail *
Microcontroller-Erfahrung
bisherige uC-Projekte

Es liegen bisher 10 Anmeldungen vor.

Please login to get more information here as a mitarb member.
Content

Zunächst sollen Mikrocontroller, verschiedene Bussysteme, Sensorik und Aktorik kennengelernt und programmiert werden. Hierbei geht es vorwiegend um das grundlegende Kennenlernen der Möglichkeiten der Mikrocontrollerprogrammierung. Anhand von kleinen, in Kleingruppen lösbaren Aufgaben, wird langsam an das Thema herangeführt. In kurzen Kolloquien wird dabei nebenbei das gelernte Wissen abgefragt.

Darauf aufbauend soll ein gemeinsames Projekt im Team entwickelt, einzelne Schritte definiert und durchgeführt werden. Mittels hardwarenaher Programmierung, vorwiegend in der Programmiersprache "C", können Systeme, wie etwa Hinderniserkennung, Positionsbestimmung, Ansteuerung eines Fahrmoduls, Übermittlung von Daten über Bluetooth oder WLAN, etc. implementieret werden. Diese nur beispielhafte Aufzählung kann beliebig erweitert werden. Auch kann ein Team, je nach Neigung ein stärkeres Gewicht auf die Hardware, bis zur Erstellung eigener Platinen, oder ein stärkeres Gewicht auf die Erstellung von Software legen.

Das abschließende Ziel soll das Zusammenwirken einzelner Hard- und Softwarekomponenten zu einem verteilten eingebetteten System sein. Zum Abschluss soll das Projekt in einem Vortrag dargestellt werden.

References
Please login to get more information here.

last changed 2020-09-14, 15:46 (dynamic content) by Robert Hartung
printemailtop