TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Analyse und Design einer RFID-Lösung für das IBR

Student(anonymous, Login required)
SupervisorProf. Dr. Stefan Fischer
ProfessorProf. Dr. Stefan Fischer
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished

In dieser Studienarbeit soll die Nützlichkeit der Radio Frequency Identification (RFID) für den Einsatz in einem Universitätsinstitut wie dem IBR untersucht werden. Mit RFID sind u.a. smart labels gemeint, die an Gegenständen oder Personen befestigt werden und dann durch Lesegeräte identifiziert werden können.

In erster Linie ist das IBR an einer Lösung für eine aktive sich ständig selbst aktualisierende Datenbank des eigenen Inventars interessiert, aber es sind selbstverständlich auch eine Reihe von anderen Anwendungen für diese Technologie denkbar.

Aufgabe der Studienarbeit ist das Design von einer oder zwei Lösungsalternativen mit verschiedenen Komponententypen für das gegebene Anwendungsproblem. Dazu muss u.a. die IBR-Umgebung analyisert, eine Abschätzung der Zahl der zu verfolgenden Objekte durchgeführt und darauf aufbauend eine Geräte- und Softwarekonfiguration vorgeschlagen werden. Es ist eine Kostenabschätzung zu liefern. Im Ausblick sollen weitere Anwendungen für die RFID-Technologie diskutiert werden.

  1. www.rfid.org

last changed 2003-06-27, 10:37 by Prof. Dr. Stefan Fischer
printemailtop