TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Algorithm Engineering

Modulnr. INF-ALG-05
Veranst.Nr.INF-ALG-009, INF-ALG-010
Studieng.Master Informatik, Master Wirtschaftsinformatik
IBR Gruppe(n)ALG (Prof. Fekete)
ArtVorlesung/Übung
Dozent
PhotoDr. Alexander Kröller
Ehemaliger Juniorprofessor
Assistent
PhotoDr. Michael Hemmer
Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter
hemmer[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
LP5
SWS2+1+1
Ort & Zeit

Vorlesung: Mittwoch, 13:15 - 14:45, SN 19.3
Gr. Übung alle zwei Wochen: Montag, 16:45 - 18:15, PK 4.1
Kl. Übung alle zwei Wochen: Montag, 15:00 - 16:30, IZ 161
Übersicht der Termine: [PDF]

Beginn

Die erste VL findet am 3. 4. 2013 statt.

Voraussetzungenkeine
ScheinerwerbErfolgreiche Bearbeitung der Hausaufgaben und erfolgreiche Teilnahme an der mündlichen Prüfung.
InhaltAlgorithm Engineering hat sich in jüngster Zeit als eigenständiges Teilgebiet der Algorithmik etabliert. Die klassische Algorithmik konzentriert sich hauptsächlich auf theoretische Analysen unter oft stark vereinfachenden, unrealistischen Voraussetzungen. Im Algorithm Engineering versucht man dagegen praxisrelevante Aspekte soweit wie möglich bei dem Entwurf, der Implementierung und der Analyse von Algorithmen zu berücksichtigen. Im Mittelpunkt steht dabei ein von falsifizierbaren Hypothesen getriebener Kreislauf aus Entwurf, Analyse, Implementierung, und experimenteller Bewertung von praktikablen Algorithmen. Realistische Modelle, für Maschinen und Anwendungen, sowie Algorithmenbibliotheken und Sammlungen realer Eingabeinstanzen erlauben eine zusätzliche Kopplung an Anwendungen.

Materialen

Findet sich in einem geschützten Bereich.


aktualisiert am 26.04.2013, 11:35 von Dr. Christiane Schmidt
printemailtop