TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Aktuelle Forschungsprojekte: Connected and Mobile Systems

Shortcuts

[ Aktuelle Projekte | Abgeschlossene Projekte ]

Forschungsprofil

Die Forschungsarbeiten der Connected and Mobile Systems (CM) Forschungsgruppe von Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf befassen sich mit der Architektur von Kommunikationssystemen unter der Berücksichtigung von Anwendungsanforderunen insbesondere, aber nicht ausschliesslich, für das Internet in einem allgemeinen Sinn. Unsere Gebiete umfassen

  • Wireless Networking and Mobile Computing
  • Opportunistic and Disruption-Tolerant Networking
  • Vehicular Networking
  • Wireless Sensor Networking
  • Mobile Ad-Hoc Networks
  • Multimedia Networking and Infrastructures
  • Future Network Architectures

Diese Gebiete sind nicht voneinander getrennt zu sehen sondern überlappend was auch zu gegenseitigen Befruchtungen führt.
Des Weiteren gibt es auch Infrastrukturprojekte bspw. im E-Learning-Umfeld wie Docoloc


Ballisto

Ballistokardiographie

Kardiographie mit Hilfe von Accelerometern
BANDANA

BANDANA

Body Area Network Device-to-device Authentication using Natural gAit
Controlling Concurrent Change logo

EnEff Campus 2020

Energieeffizienter Campus 2020 - Wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung und Monitoring
IBR-DTN

IBR-DTN

Eine effiziente Implementierung des Bündelprotokolls für eingebettete Systeme
INGAInexpensive Node for Genereal Applications
- ein preiswerter Sensorknoten -
LiteraTUgo
Tutorials zum wissenschaftlichen Schreiben
PotatoNetOutdoor Testbed zur Evaluation drahtloser Sensornetze unter realen Umgebungsbedigungen

RAIM

RAIM: Redundant Array of Motes
PotatoNetRobuste, energieeffiziente drahtlose Sensornetze für realistische Außeneinsatzszenarien durch Adaption von Betriebs-Parametern

µDTN

µDTN - Eine DTN Implementierung für Contiki

aktualisiert am 18.02.2016, 14:18 (dynamischer Inhalt) von Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
printemailtop