TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Wireless Slot Cars

SupervisorAlexander Willecke
Keno Garlichs
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
Projectsecforcars
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeProject Thesis, Team Project Thesis, HiWi Job
Statusopen

Platooning Back 022414 Final noTpye

Introduction

Im Rahmen des SecForCARs Projekts ist ein Platooning Demonstrator auf Grundlage einer Slot Car Rennbahn geplant. Bei der verwendeten Bahn werden die angeschlossenen Fernbedienungen von einer Control Unit ausgelesen, die dann ein Kommunikationsprotokoll auf die Versorgungsspannung der Fahrzeuge moduliert. Für diesen Demonstrator müssen die Slot Cars allerdings so modifiziert werden, dass sie nicht mehr von der Control Unit ihre Geschwindigkeit vorgegeben bekommen, sondern drahtlos kontrollierbar sind. In dieser Arbeit soll zumindest ein erster Prototyp eines Fahrzeugs konstruiert werden. Der genaue Inhalt und Umfang der Arbeiten wird dann direkt mit den Betreuern abgesprochen.

Task

Für den Prototypen soll ein Fahrzeug mit einem Raspberry Pi Zero W und passender Stromversorgung bestückt werden. Hierfür sind grundlegende Kenntnisse über Elektronik und Erfahrung mit 3D Druckern sehr hilfreich, aber keine notwendige Voraussetzung. Weiterhin muss die Ansteuerung des bereits in den Fahrzeugen verbauten Motorcontrollers in C/C++ oder Python implementiert werden. Zum Steuern des Fahrzeugs über eine Funkschnittstelle (WiFi/Bluetooth) soll ein Protokoll entworfen und implementiert werden.


last changed 2019-11-14, 14:55 by Alexander Willecke
printemailtop