TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Applikationsentwicklung für Wearable PCs

Bearbeiter(anonym, Login erforderlich)
Betreuer<>
ProfessorProf. Dr. Stefan Fischer
IBR GruppeVS (Prof. Fischer)
ArtStudienarbeit
Statusabgebrochen
BeginnFebruar 2002

Wearable Computer sind kompakte Computer, die eine Person freihändig am Körper tragen kann, z.B. in Kleidungsstücke integriert oder am Gürtel. Darüberhinaus können Wearable Computer über besondere Ein- und Ausgabegeräte wie kleine Touchpanels, Mikrofone und sog. Head-Mounted Displays (HMD) verfügen, die ebenfalls dazu dienen sollen, den Benutzer möglichst wenig in seiner Mobilität und Bewegungsfreiheit einzuschränken.

In dieser Studienarbeit soll ergründet werden, wie ein heute verfügbares System programmiert und eingesetzt werden kann. Wie können Anwendungsszenarien aussehen? Unter welchen Aspekten müssen sich heutige Systeme noch entwickeln, so dass ihr effektiver Nutzen die Ablehnung als störenden Fremdkörper überwiegt?

Für das am Institut vorhandene Xybernaut MA IV System soll im praktischen Teil dieser Arbeit eine Java-Klassenbibliothek entwickelt werden, die unter ergonomischen Gesichtspunkten eine Bedienung mittels MousePoint, Mikrofon, Armtastatur, TouchPanel und HMD ermöglicht. Basierend darauf soll eine einfache Anwendung, die noch nicht festgelegt ist, entwickelt werden.

  1. http://www.xybernaut.de/

aktualisiert am 27.06.2003, 10:37 von Frank Steinberg
printemailtop