TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Reverse Engineering Tools für SMI MIBs

Student(anonymous, Login required)
SupervisorDr. Jürgen Schönwälder
ProfessorProf. Dr. Martina Zitterbart
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
StartFebruar 2000

Die Internet Managementstandards umfassen die Definition einer Sprache (Structure of Management Information, SMI), mit der Informationsmodelle als Management Information Bases (MIBs) definiert werden können. Die zweite Version dieser Sprache (SMIv2) wurde 1999 als Standard 58 publiziert. Auf Grundlage der SMIv2 sind ca. 100 MIBs innerhalb der Internet Engineering Task Force (IETF) entwickelt und standardisiert worden. Andere unabhängige Organisationen und viele Gerätehersteller benutzen ebenfalls die SMIv2 zur Definition von speziellen MIBs.

Oftmals werden bei der Formulierung von MIBs in der SMIv2 die zugrundeliegenden konzeptionellen Modelle und Abstraktionen nicht adequat dokumentiert. Grund hierfür sind neben Nachlässigkeiten im Entwicklungsprozeß auch fehlende Sprachkonstrukte in der SMIv2, mit denen etwa Beziehungen zwischen SMIv2 Tabellen oder zwischen einzelnen Objekt-Typen formal ausgedrückt werden können. Weiterhin fehlen gute und allgemein akzeptierte grafische Darstellungsformen, mit denen konzeptionelle Sachverhalte überschaubar dargestellt werden können.

Ziel dieser Studienarbeit ist der Entwurf eines Werkzeugs zum Reverse Engineering von SMI MIBs. Im theoretischen Teil der Arbeit sollen graphische Notationen zur Darstellung von MIBs entwickelt und bewertet werden. Dabei ist eine Anlehnung an übliche Standards zur Datenmodellierung (z.B. UML) erstrebenswert. Außerdem sind Algorithmen zu entwickeln, mit denen aus existierenden MIBs konzeptionelle Datenmodelle gewonnen werden können. Hierzu wird es notwendig sein, heuristische Regeln zu definieren, mit denen beispielsweise aus Namensgebungen oder Ordnungseigenschaften auf darunterliegende konzeptionelle Modelle geschlossen werden kann.

  1. K. McCloghrie, D. Perkins, J. Schönwälder, J. Case, M. Rose and S. Waldbusser: Structure of Management Information Version 2 (SMIv2), Cisco Systems, SNMPinfo, TU Braunschweig, SNMP Research, First Virtual Holdings, International Network Services, RFC 2578, April 1999 (RFC2578, BibTeX)
  2. K. McCloghrie, D. Perkins, J. Schönwälder, J. Case, M. Rose and S. Waldbusser: Textual Conventions for SMIv2, Cisco Systems, SNMPinfo, TU Braunschweig, SNMP Research, First Virtual Holdings, International Network Services, RFC 2579, April 1999 (RFC2579, BibTeX)
  3. K. McCloghrie, D. Perkins, J. Schönwälder, J. Case, M. Rose and S. Waldbusser: Conformance Statements for SMIv2, Cisco Systems, SNMPinfo, TU Braunschweig, SNMP Research, First Virtual Holdings, SNMP Research, International Network Services, RFC 2580, April 1999 (RFC2580, BibTeX)
  4. D. Perkins and E. McGinnis: Understanding SNMP MIBs, Prentice Hall, 1997 (PG97, BibTeX)

last changed 2003-06-27, 10:37 by Frank Steinberg
printemailtop