TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Netzwerkauthentifizierung im WLAN

Student(anonymous, Login required)
SupervisorArne Schmidt
Professor<>
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
Start1. Februar 2004

Wireless LANs nach dem IEEE 802.11 Standard erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie relativ kostengünstig zu bekommen, leicht in Betrieb zu nehmen sind und ihre Datenraten immer weiter zu drahtgebundener LANs aufschließen. Jedoch sind die im Standard spezifizierten Sicherheitsmaßnahmen durchweg gebrochen und somit nicht für den sicheren Betrieb dieser Technologie einsetzbar. An diesem Punkt setzt die 802.11i Spezifikation an, indem sie eine neue Sicherheitsarchitektur für WLANs, das so genannte Robust Secure Network (RSN) festlegt.

Diese Studienarbeit soll Mechanismen zur Netzwerkauthentifizierung in Wireless LANs untersuchen. Neben einer kurzen Betrachtung der unsicheren Methoden und Verfahren im 802.11 Standard liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf der Beschreibung und Bewertung von Authentifikationsverfahren, wie sie in 802.11i vorgesehen sind. In diesem Zusammenhang soll für eine sinnvolle Auswahl der einsetzbaren EAP-Methoden (Extensible Authentication Protocol) eine detaillierte Beschreibung und Bewertung erfolgen.

  1. Die Abschlusspräsentation zur Studienarbeit.
  2. Die Studienarbeit von Herrn Otto.

last changed 2004-05-11, 14:07 by Dr.-Ing. Stefan Ransom
printemailtop