TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Integration von Hard- und Software in die Telematikbox

BetreuerDr. Sven Lahde
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
Projektvstation
IBR GruppeCM (Prof. Wolf)
ArtHiWi Job
Statusabgeschlossen

Das Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung von Tätigkeiten im Bereich der Implementierung und Hardwareintegration im Forschungsbereich Verkehrstelematik.

Am IBR wird derzeit eine Telematikbox entwickelt, die als Evaluations- und Entwicklungsumgebung für Protokolle und Anwendungen im Bereich der Fahrzeug-Fahrzeug-Kommunikation dient.

Im Rahmen der HiWi Tätigkeit sollen verschiedene Hardwarekomponenten (wie z.B. Kommunikationsadapter, LCD, ...) in die Telematikbox integriert und angesteuert werden. Weiterhin bedarf es der Integration verschiedener Netzwerkprotokolle und Anwendungen z.B. für die Auswertung von Fahrzeugdiagnosedaten. Darüber hinaus sollen auch erste "Gehversuche" mit der Box stattfinden.

Bewerber sollten die folgende Erfahrungen bzw. Fähigkeiten mitbringen:

  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Linux
  • Softwareentwicklung in C
  • (Kernel-)programmierung unter Linux
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interesse am o.g. Themengebiet

Von Vorteil wären Kenntnisse im Bereich der Hardwareentwicklung.

Das IBR bietet neben einer nette kollegialen Atmosphäre, eine gute technische Ausstattung und flexible Arbeitszeiten.

Interessenten werden gebeten ihre aussagekräftigen Bewerbung per E-Mail an Dr. Sven Lahde zu schicken.


aktualisiert am 04.03.2010, 11:07 von Dr. Sven Lahde
printemailtop