TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Verwendung von JAIN-SIP zur Signalisierung von Collaborative-Streaming-Sitzungen

Bearbeiter(anonym, Login erforderlich)
BetreuerDr. Verena Kahmann
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR GruppeCM (Prof. Wolf)
ArtStudienarbeit
Statusabgeschlossen

Collaborative Media Streaming bezeichnet die Teilnahme mehrerer Clients an einer Streaming-Sitzung. Dabei werden Benutzer zu einer solchen Sitzung eingeladen oder sie klinken sich selbst in einen Strom eines anderen Benutzers ein. Anwendungen dieser Art können sowohl in Heimnetzen als auch in mobilen Umgebungen von Interesse sein.

Zur Signalisierung von Videostreams an andere Benutzer soll das Session Initiation Protocol (SIP) der IETF als Protokoll benutzt werden. SIP ist eigentlich ein Protokoll zur Einrichtung von IP-Telefonverbindungen und Multimedia-Konferenzen. Mit wenigen Vereinfachungen und Erweiterungen ist es jedoch auch zur Einladung zu costream-Sitzungen geeignet.

JAIN-SIP ist eine Java-API zur Signalisierung von Telefonieverbindungen, welche hauptsächlich am National Institute for Standards and Technology (NIST) entwickelt wurde. Aufgrund der Implementierung in Java scheint dieser Stack sowohl für die nötigen Erweiterungen bzw. Vereinfachungen für costream als auch zur einfachen Anwendungsentwicklung geeignet.

Die hier ausgeschriebene Studienarbeit gliedert sich in folgende Teilaufgaben:

  • Einarbeitung in den JAIN-SIP-Stack und Programmierung einer einfachen Einladung eines Clients durch einen anderen Benutzer (mit positiver oder negativer Antwort),
  • Integration von User Agent Client (UAC) und User Agent Server (UAS) in eine Benutzerschnittstelle
  • Schaffen einer Schnittstelle zu einem costream RTSP-Client und Einbeziehen eines Proxys bzw. des costream Association Servers

Profil der Arbeit:

  • Recherche / Einarbeitung: ca. 30 %
  • Programmentwurf / Implementierung: ca. 70 %

Wenn du Interesse an dieser Arbeit hast und dir idealerweise schon einige Grundkenntnisse in Java angeeignet hast, dann schreib eine Mail an Verena Kahmann oder schau einfach mal dienstags zwischen 13 und 14 Uhr vorbei!

  1. SIP
  2. Project IP Telephony des NIST
  3. Projektseite zur Collaborative-Streaming-Architektur am IBR. Hier werden auch Informationen der Studierenden zu ihren Arbeiten zur Verfügung gestellt.

aktualisiert am 22.09.2004, 16:04 von Dr. Verena Kahmann
printemailtop