TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

ROI-Transfer traditioneller ROI-Betrachtungen auf E-Learning-Szenarien

Student(anonymous, Login required)
SupervisorProf. Dr.-Ing. Helmut W. Jung
ProfessorProf. Dr. Stefan Fischer
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished

E-Learning wird zukünftig nicht mehr nur von der Kostenseite, sondern wesentlich stärker auch von den Nutzenseite argumentiert werden. Traditionelle ROI-Betrachtungen müssen auf die speziellen Aspekte von E-Learning angepasst werden. Diese Arbeit soll sinnvolle Ansatzpunkte dazu liefern. Grundsätzlich sollte sich die Arbeit in vier Teile gliedern: -Einleitung (Hintergrund der Arbeit, Ziel der Arbeit,etc) -Analyseteil (Stand der Forschung allgemeine ROI-Betrachtungen, Kostenmodelle für E-Learning, ROI-Betrachtungen für Lernsysteme, etc., Abschluss des Analyseteils mit einer nächsten Teil mit einem eigenen Lösungsansatz abgearbeitet werden können. -Eigene Lösungsansätze für die im Analyseteil herausgearbeiteten offener Problemfelder (strategisch soll in diesem Teil die Perspektive aus der Sicht eines Lerners vs. aus der Sicht eines Anbieters angewendet werden, neue Nutzenaspekte aufgezeigt und eventuelle neue Nutzenparameter entstehen) -Abschluss ( Fazit der Arbeit mit 10 Kernaussagen, Ausblick auf notwendige Weiterentwicklungen, etc.)

  1. search for ROI, US

last changed 2004-03-12, 09:58 by Dr. Martin Gutbrod
printemailtop