TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Entwicklung einer API zur Steuerung von Elektromotoren über einen I2C Bus

Student(anonymous, Login required)
SupervisorDr. Carsten Buschmann
Professor<>
IBR GroupVS (Prof. Fischer)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
Start15.2.2004

SensorknotenIm Hardwarelabor des IBR ist eine kleine Elektronik entwickelt worden, mit deren Hilfe sich Elektromotoren über die I2C-Bus ansteuern lassen. Hardwareseitig bietet sie Möglichkeiten zum Vorlauf, Rücklauf oder Stillstand dreier Motoren. Um diese Platine mit den an der FU Berlin entwickelten Sensorknoten (siehe Abbildung) nutzen zu können, soll eine Software API entwickelt werden, die die Motoren über den I2C-Bus der Sensorknoten ansteuert.

Dazu ist es zunächst erforderlich, sich mit dem I2C-Bus vertraut zu machen (Einige Beispiele für seine Benutzung liegen im Quellcode vor). Danach ist eine geeignete C-API zu entwerfen, implementieren und zu testen. Abschließend sind die Arbeiten sorgfältig in der eigentlichen Studienarbeit zu dokumentieren.


last changed 2004-11-03, 10:54 by Dr. Carsten Buschmann
printemailtop