TU BRAUNSCHWEIG
| Carl Friedrich Gauß Faculty | Department of Computer Science
Informatikzentrum

Programmieren II

SemesterSummer 2019 [ Other terms: Winter 19/20 ]
Module #INF-PRS-44
ProgrammesBachelor Wirtschaftsinformatik, Bachelor Mathematik, Bachelor Informations-Systemtechnik, Bachelor Informatik
IBR Group(s)DS (Prof. Kapitza)
TypeVorlesung/Übung
Lecturer
PhotoProf. Dr. Rüdiger Kapitza
Abteilungsleiter
kapitza[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913294
Room 135
Assistant
PhotoManuel Nieke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
nieke[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913245
Room 133
Credits6
Hours2+2
Time & Place

Klausur:
Die Klausur findet am Freitag, den 23.08.2019 um 8:30-10:30 Uhr statt.
Raumaufteilung nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens:
SN 19.1: A-G
PK 4.7: H-J
PK 2.1: K-O
PK 2.2: P-Z
Zugelassene Hilfsmittel: Lineal, Stift, nicht-programmierbarer Taschenrechner.
Klausureinsicht: 09.09.2019 13:00 - 16:00 Uhr in Room 105. Nehmt dafür bitte das Blatt mit eurem Zugangscode und euren Studentenausweis mit.

Vorlesung:
Di. 08:00 - 09:30 in PK 2.2 (wöchentlich)

Große Übung:
Fr. 11:30 - 13:00 Uhr in PK 2.2 (wöchentlich)

Kleine Übung
Es werden wöchentlich mehrere betreute Termine für die Rechnerübungen angeboten. Die Verwaltung der Termine wird über Stud.IP laufen. Genauere Details werden in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Veranstaltung beginnt am 09.04.2019 mit einer Vorlesung von 08:00 bis 09:30 Uhr in PK 2.2 . Update: Krankheitsbedingt entfällt die Vorlesung am 09.04. . Es gibt jedoch eine wichtige Ankündigung zu den Hausaufgaben ab 9:10 Uhr in PK 2.2! Die erste Tafelübung am 12.04. findet statt.

Der Rechnerübungen beginnen ab dem 15.04. .

Wissen aus den Vorlesungen "Algorithmen und Datenstrukturen" und "Programmieren I" wird vorrausgesetzt. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um formale Vorraussetzungen!

Zum Bestehen des Moduls müssen sowohl eine Klausur als auch die Hausaufgaben erfolgreich bestanden werden.

Ergebnisse der Klausur vom 23.08.2019

Erschienene Teilnehmer : 192
Note 5.0 ( 0.0 - 34.5 Punkte ) : 83|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
Note 4.0 ( 35.0 - 38.0 Punkte ) : 24||||||||||||||||||||||||
Note 3.7 ( 38.5 - 41.5 Punkte ) : 18||||||||||||||||||
Note 3.3 ( 42.0 - 45.0 Punkte ) : 22||||||||||||||||||||||
Note 3.0 ( 45.5 - 48.0 Punkte ) : 13|||||||||||||
Note 2.7 ( 48.5 - 51.5 Punkte ) : 6||||||
Note 2.3 ( 52.0 - 55.0 Punkte ) : 8||||||||
Note 2.0 ( 55.5 - 58.5 Punkte ) : 10||||||||||
Note 1.7 ( 59.0 - 62.0 Punkte ) : 6||||||
Note 1.3 ( 62.5 - 65.5 Punkte ) : 1|
Note 1.0 ( 66.0 - 70 Punkte ) : 1|

Haftungsausschluss: Alle Ergebnisse wurden mit größter Sorgfalt zusammengetragen, jedoch lassen sich Fehler nicht ausschließen. Die Ergebnisse sind nur gültig im Zusammenhang mit einer rechtzeitigen Anmeldung beim Prüfungsamt. Rechtliche Ansprüche lassen sich hieraus nicht ableiten.

Um Ihr Ergebnis abzurufen, benötigen Sie den Zugangscode, der auf Ihrer Klausur stand. Mit Ihrer Matrikelnummer und dem Zugangscode können Sie hier das Ergebnis einsehen.

Matrikelnummer:
Code:
Punkte der einzelnen Aufgaben:
Punkte gesamt:
Note:

In dieser Verantsaltung werden Kenntnisse zu der imperativen und objektorientiertenProgrammierung sowie der Sprache Java vertieft. Dabei wird insbesondere auf die folgenden Bereiche eingegangen:

  • Vertiefung der objektorientierten Programmierung anhand der Sprache Java
  • Programmierung dynamischer und rekursiver Datenstrukturen
  • Grundlagen der Parallelprogrammierung
  • Grundlagen der Grafikprogrammierung
  • Sedgewick, K. Wayne: Einführung in die Programmierung mit Java. 1. Auflage.
    Pearson-Verlag, 2011. ISBN 978-3868940763
  • D. Ratz, J.Scheffler: Grundkurs Programmieren in Java.
    Hanser Verlag, 2011. ISBN 978-3446426634
  • R. Schiedermeier: Programmieren mit Java II.
    Pearson Studium, 2013. ISBN 978-3868941296

last changed 2019-08-29, 14:40 by Manuel Nieke
printemailtop