TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Netzwerkalgorithmen

SemesterSommersemester 2015 [ Andere Semester: Sommer 18 · Sommer 17 · Sommer 16 · Sommer 14 · Sommer 13 · Sommer 12 · Sommer 11 · Sommer 10 · Sommer 09 · Sommer 08 ]
Modulnr.INF-ALG-02
Veranst.Nr.INF-ALG-003, INF-ALG-004, INF-ALG-022
Studieng.Bachelor Informatik, Bachelor Informations-Systemtechnik, Bachelor Wirtschaftsinformatik
IBR Gruppe(n)ALG (Prof. Fekete)
ArtVorlesung/Übung
Dozent
PhotoProf. Dr. Sándor P. Fekete
Abteilungsleiter
s.fekete[[at]]tu-bs.de
+49 531 3913111
Raum 335
Assistent
PhotoDr. Frank Quedenfeld
Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter
quedenfeld[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
LP5
SWS2+1+1
Ort & Zeit Vorlesung: Dienstag, 09:45 - 11:15, Raum PK 4.4
Große Übung: Montag, 13:15 - 14:45, Raum PK 2.2 (14-tägig)
Kleine Übung:
(Gruppe 1): Mittwoch, 09:45 - 11:15, IZ 305 (14-tägig)
(Gruppe 2): Freitag, 11:30-13:00, IZ 358 (14-tägig).
Beginn Vorlesung: 14.04.2015
Große Übung: 20.04.2015
Kleine Übungen: 22.04.2015
VoraussetzungenAlgorithmen und Datenstrukturen
Scheinerwerb Erfolgreiche Bearbeitung der Hausaufgaben, einmal Vorrechnen und erfolgreiche Teilnahme an der Klausur bzw. an der mündlichen Prüfung.
Inhalt Themenbereiche sind:
  1. Aufspannende Bäume
  2. Kürzeste Wege
  3. Maximale Flüsse
  4. Kostenminimale Flüsse
  5. Kardinalitätsmaximales Matching

Aktuelles

  • Die Studienleistung haben diese Studenten erfolgreich erbracht.
  • Die Ergebnisse der Klausur findet ihr hier.
  • Die Klausureinsicht findet am 09.09.2015 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Raum IZ313 statt.
  • Semesterplan [vom 17.04.]

Vorlesung

  • Hier findet man weitere Informationen zur Vorlesung.

Große Übung

Es wird keine Mitschrift veroeffentlicht.

Hausaufgaben

Mailingliste

Es wird eine Mailingliste zu dieser Vorlesung geben. Bitte meldet euch da an, denn wir werden sie nutzen, um kurzfristig Informationen zu verteilen. Bei technischen Schwierigkeiten wendet euch bitte an Dr. Frank Quedenfeld.


aktualisiert am 12.06.2018, 10:31 von Prof. Dr. Sándor P. Fekete
printemailtop