TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Implementierung von Software- und Systemtests für das InPhase-System

Bearbeiter (anonym, Login erforderlich)
Betreuer Yannic Schröder
Professor Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR Gruppe CM (Prof. Wolf)
Art Projektarbeit
Status laufend
Beginn 18.04.2017

Motivation

Im Rahmen dieser Projektarbeit sollen automatisierte Tests für das InPhase-System entwickelt werden. Um die Weiterentwicklung von InPhase zu erleichtern, werden Tests benötigt, die automatisiert die Funktionsfähigkeit von InPhase überprüfen. Dafür sollen Tests mit Hilfe von GitLab CI implementiert werden.

Aufgabenstellung

Mit Hilfe eines Logikanalysators und vorhandener Decoder für Sigrok soll der Ablauf der SPI-Kommunikation auf Korrektheit überprüft werden. Hierbei ist zu beachten, dass zwei Sensorknoten gleichzeitig betrachtet werden müssen, da die zeitliche Synchronisation der Sensorknoten für die Messung kritisch ist.

Weiterhin soll die Funktion des Gesamtsystems auf höchster Ebene überprüft werden. Dazu sollen Entfernungsmessungen durchgeführt werden und die Messergebnisse mit dem üblichen Verhalten des InPhase-Systems verglichen werden.

Beide Tests sollen einen Testreport (möglichst als PDF) erzeugen, sodass fehlerhafte Ergebnisse schnell identifiziert werden können. Alle Tests sollen, soweit möglich, in Python 3 implementiert werden und automatisch von GitLab CI ausgeführt werden.

Weiterhin sollen wenn möglich (und nötig) weitere Softwaretests (Unittests) implementiert werden. Diese Tests sollen die Testabdeckung des Systems weiter erhöhen und die Weiterentwicklung von InPhase erleichtern.

Alle Tests sollen dokumentiert werden, sodass ihre Funktionsweise, Bedienung und Ergebnisse nachvollzogen werden können.

Links


aktualisiert am 24.07.2017, 11:02 von Yannic Schröder
printemailtop