TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Faculty | Computer Science
Informatikzentrum

Entwicklung einer Web-Service-Schnittstelle für Nagios

Student(anonymous, Login required)
SupervisorDr. Torsten Klie
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
Start15.11.2007

In den letzten Jahren zeichnet sich innerhalb der Netzwerk-Management-Community ein Trend zu XML und zu Web-Services ab. Einer der großen Vorteile von Web-Services wird in der Verwendung von weit verbreiteten Standard-Internet-Technologien gesehen, die von einer großen Anzahl von Entwicklern beherrscht werden. Entwickler von Management-Software müssten sich dann nur noch auf Management-Spezifika an sich einstellen, sie müssten aber keine neue(n) spezifische(n) Technolgie(n) (wie z.B. SNMP) erlernen.

Nagios ist ein vebreitetes Open-Source-Programm zum Monitoring von Netzwerken. Da es sich verhältnismäßig einfach durch Plugins erweitern lässt, ist Nagios ein äußerst flexibles Werkzeug. Diese Plugins sind für die Zustandsüberprüfungen zuständig. Sollten Schwellwerte überschritten bzw. wichtige Systeme nicht erreichbar sein und somit kritische Zustände auftreten, werden Benachrichtungen per E-Mail und/oder Pager versendet.

Aufgabenstellung

Im Rahmen der Studienarbeit ist eine Web-Service-Schnittstelle für Nagios zu entwickeln, die es erlaubt, aus einem anderen Management-System (z.B. aus einem policy-basierten) auf ausgewählte Monitoring-Informationen zurückzugreifen. Als zweites soll ein Plugin erstellt werden, das die Überwachung von Web-Services erlaubt. Die Entwicklungen sind ausführlich zu dokumentieren, mit Hilfe von verschiedenen Beispielen zu testen, und zu evaluieren.

Voraussetzungen

Für diese Studienarbeit sind Kenntnisse über Web-Services notwendig. Kenntnisse über Netzwerke und dessen Ressourcen und Dienste hilfreich. Programmierkenntnisse (C/Perl/Shell) sind unerlässlich, vorteilhaft sind praktische Erfahrungen mit Web-Services.

Links:

last changed 2008-07-15, 11:28 by Dr. Torsten Klie
printemailtop