TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Teamprojekt: Internationale Wettbewerbe zur Informationssicherheit

Betreuer Dominik Schürmann
Professor Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR Gruppe CM (Prof. Wolf)
Status abgeschlossen

Beschreibung

In internationalen Wettbewerben können sich Teams im Analysieren von Sicherheitssystemen und Ausnutzen von Sicherheitslücken messen. Besonders erfolgreiche Teams organisieren diese Wettbewerbe, wobei Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird auf denen sich spezielle Aufgaben befinden, die es zu lösen gilt. Die Wettbewerbe werden Capture the Flag (CTF) genannt, da die Lösung von Aufgaben einen Flag preisgibt der auf einer Webseite eingegeben werden muss um Punkte für das eigene Team zu erhalten. Typischerweise sind die Aufgaben eines solchen CTFs eine Auswahl aus aktuellen Aspekten der Informationssicherheit: Es gibt Aufgaben aus dem Bereich der Kryptografie, Steganografie, Sicherheit von Smartphones, Netzwerksicherheit, die Analyse von Binärprogrammen sowie das Reverse Engineering von Software. In diesem Teamprojekt können vorhandene Fähigkeiten in einem der Teilbereich unter einem gewissen Zeitdruck innerhalb eines Team vertieft werden. Es stellt eine praktische Anwendung von im Studium erlernten Grundlagen aus dem Bereich der Computernetze, Kryptografie, Algebra und Verteilte Systeme dar.


aktualisiert am 07.08.2014, 15:12 von Dominik Schürmann
printemailtop