TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Implementierung von Wi-Fi P2P auf Linux für IBR-DTN

Bearbeiter (anonym, Login erforderlich)
Betreuer Dr. Johannes Morgenroth
Dr. Julian Timpner
Professor Prof. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR Gruppe CM (Prof. Wolf)
Art Bachelorarbeit
Status abgeschlossen
Beginn 03.12.2012

Aufgabe

In einem Delay Tolerant Network (DTN) werden größere Datenmengen zu Bündeln zusammengefasst und nach dem Store-Carry-Forward-Prinzip an das gewünschte Ziel übertragen. Die Software IBR-DTN ist eine Implementierung des Bundle Protocol (RFC5050) für die OpenWRT-Plattform, welche es ermöglicht ein DTN mit besonders energiearmen Knoten aufzubauen. Aufgrund seiner Verzögerungs- und Unterbrechungstoleranz ist DTN außerdem für den Einsatz in der Fahrzeug-zu-Fahrzeug- (V2V) und ganz allgemein in der Fahrzeug-zu-X-Kommunikation (V2X) besonders geeignet.

Da V2X-Kommunikation typischerweise hochdynamisch ist, sind Infrastruktur-Netze in diesem Umfeld ungeeignet. Stattdessen benötigt man Ad-Hoc-Kommunikation, wie sie beispielsweise von IEEE 802.15.4 oder Bluetooth realisiert wird. Diese Technologien haben jedoch nur geringe Datenraten und Reichweiten. Eine vielversprechende Lösung dieses Problems ist die "Wi-Fi Direct"-Technologie, welche seit Android 4.0 bestandteil des Systems ist und es Programmen ermöglicht, sich direkt zu einem Ad-Hoc-WLAN-Netz zusammen zu schließen und zu kommunizieren.

In Rahmen dieser Arbeit soll der Mechnismus hinter Wi-Fi Direct recherchiert und erläutert werden. Aufbauend auf der Wi-Fi P2P API soll ein entsprechendes Modul für Linux implementiert werden, dass eine einfache Handhabung ermöglicht. Weiterführend soll ein Modul für den bestehenden IBR-DTN-Dienst geschaffen werden, welches eine direkte Kommunikation von Gerät zu Gerät ermöglicht. Diese Verbindung soll möglichst ohne Interaktion des Benutzers im Hintergrund erfolgen können, wobei der Benutzer einen Einfluss auf das Verhalten haben sollte.

Zusätzlich soll eine Demo-Applikation geschaffen werden, welche eine Übertragung von Dateien zwischen zwei oder mehr Rechnern realisiert.

Links


aktualisiert am 10.06.2013, 10:18 von Dr. Johannes Morgenroth
printemailtop