TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Mehrere Hiwi-Stellen im Bereich Delay Tolerant Networking

Bearbeiter(anonym, Login erforderlich)
BetreuerDr. Michael Doering
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
Projektoptracom
IBR GruppeCM (Prof. Wolf)
ArtHiWi Job
Statusabgeschlossen

Stellenbeschreibung

Für dieses Projekt suchen wir mehrere Studenten oder Studentinnen, die über Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche verfügen:
  • C/C++
  • Java
  • (Embedded) Linux
  • Netzwerke, insbesondere WLAN
  • Shell-Scripting
  • Simulationstools für Netzwerke
  • Delay Tolerant Networking
  • Hardware, insbesondere Embedded-Systems, einschließlich "Löten+Schrauben"
Es wird nicht erwartet, dass Kenntnisse in allen angesprochenen Bereichen vorhanden sind. Der Bewerber oder die Bewerberin sollte jedoch bereit sein sich selbständig in die Thematik einzuarbeiten und Wissenslücken zu füllen. Weiterhin besteht das Interesse an einer langfristigen Besetzung der HiWi-Stelle.


Die Tätigkeit bietet für den Studenten oder die Studentin die Möglichkeit sich aktiv in laufende Forschungsprojekte einzubringen und ermöglicht somit einen direkten Einblick in die Forschungsaktivitäten am Institut. Als Voraussetzungen erwarten wir hohes Engagement, eigenständiges Arbeiten und die Fähigkeit zur selbständigen Problemlösung.

Bewerbung

Bei Interesse an dieser Stelle setzten Sie sich bitte per E-Mail mit Dr. Michael Doering in Verbindung und fügen ihrer Bewerbung folgende Informationen hinzu:
  • Studiengang
  • Schwerpunkte
  • Fachsemester
  • Programmierkenntnisse
  • Mögliche Arbeitszeit pro Woche
Weitere Informationen zu Optracom finden Sie hier:


http://www.ibr.cs.tu-bs.de/projects/optracom/


aktualisiert am 11.12.2015, 09:40 von Dr. Michael Doering
printemailtop