TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Browser-Integration einer gehärteten JavaScript Umgebung

BetreuerDavid Goltzsche
ProfessorProf. Dr. Rüdiger Kapitza
IBR GruppeDS (Prof. Kapitza)
ArtBachelorarbeit, Projektarbeit
Statusoffen

Die Arbeit TrustJS [0] verfolgt das Ziel von clientseitiger vertrauenswürdiger und sicherer Ausführung von JavaScript. Dabei wurde wurde bereits eine minimale mit Intel SGX [1] gehärtete JavaScript Umgebung mittels eines Add-ons in den Firefox Browser integriert. Allerdings haben sich mit Fortschreiten des Projekts mehrere Nachteile dieser Herangehensweise herausgestellt. So basiert die Implementierung auf mittlerweile überholten Technologien wie js-ctypes [2] und wird Anforderungen an Aufruflatenzen nicht gerecht. Außerdem ist die Integration auf Firefox beschränkt.

Stattdessen soll in dieser Arbeit ein neuer browserübergreifender Ansatz erarbeitet, evaluiert und implementiert werden. Dazu gehört Verwendung von Web Extensions [3] sowie die tiefgehende Analyse von Auswirkungen des Ansatz auf Aufruflatenzen.

[0] https://www.ibr.cs.tu-bs.de/users/goltzsch/papers/eurosec2017-trustjs.pdf
[1] https://software.intel.com/sgx
[2] https://developer.mozilla.org/docs/Mozilla/js-ctypes
[3] https://developer.mozilla.org/Add-ons/WebExtensions/What_are_WebExtension




aktualisiert am 06.12.2017, 16:36 von David Goltzsche
printemailtop