TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Faculty | Computer Science
Informatikzentrum

Entwurf und Implementation eines Video Clients für mobile Geräte

Student(anonymous, Login required)
SupervisorDr. Jens Brandt
ProfessorProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
IBR GroupCM (Prof. Wolf)
TypeStudienarbeit
Statusfinished
Start02.01.2006

Bei der Übertragung von Mutimediadaten ist es notwendig, deren zeitkritischen Anforderungen zu beachten, die an den Sender, das Übertragungsmedium und den Empfänger gestellt werden. Aus diesem Grund werden im Internet standardisierte Protokolle eingesetzt, die die Möglichkeit bieten, diese Anforderungen zu unterstützen. Hierbei werden für die Signalisierung und die eigentliche Datenübertragung zwei verschiedene Protokolle eingesetzt: Das Real Time Streaming Protocol (RTSP) dient dazu, die Übertragung eines Medienstromes einzuleiten und die Datenübertragung findet mit Hilfe des des Real-Time Transport Protocol (RTP) statt.

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein RTSP/RTP-Client für Windows-basierte PDAs entworfen und implementiert werden, der MPEG-1/2/4 Videoströme wiedergeben kann. Hierzu ist es zunächst notwendig, bestehende Implementationen zu recherchieren sowie deren Tauglichkeit hinsichtlich Performance und Formatunterstützung zu untersuchen. Anschließend soll ausgehend von den getesteten Implementationen eine eigene entworfen und umgesetzt werden. Hierbei soll auch der Austausch von Benutzervorgaben und Geräteeigenschaften mit dem Medienserver bzw. einem Proxy betrachtet werden (siehe auch Signalisierung von Benutzeranforderungen zur Anpassung von Videoströmen). Die Implementation ist zum Abschluss der Arbeit ausführlich hinsichtlich ihrer Benutzbarkeit und Performance zu evaluieren. Als Server soll der Darwin Streaming Server von Apple genutzt werden.

Eine Ausdehnung dieser Arbeit zu einer Diplomarbeit ist prinzipiell möglich. So könnte z.B. noch der Energieverbrauch der Implementation gemessen und evaluiert werden.


last changed 2007-04-17, 09:29 by Dr. Jens Brandt
printemailtop