Algorithmen und Datenstrukturen

Die Vorlesung Algorithmen und Datenstrukturen ist eine Pflichtveranstaltung für Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informations- und Systemtechnik; außerdem ist sie wichtig und von Interesse für Studierende anderer Studiengänge, die mit Informatik zu tun haben.

Algorithmen sind das methodische Herz der theoretischen und praktischen Informatik; Datenstrukturen ermöglichen die effiziente Umsetzung von Algorithmen und den effizienten Zugriff auf Input- und Outputdaten. In dieser Einstiegsvorlesung werden die folgenden grundlegenden Begriffe erarbeitet:

  • Algorithmenbegriff
  • Graphen
  • Suche in Graphen
  • Korrektheit und Komplexität von Algorithmen
  • Datenstrukturen
  • Sortieren
  • Rekursionen

Literatur

  • Skript: Zu dieser Vorlesung gibt es ein SKRIPT.
    Achtung: Das ist ein dünner (und farbloser) Ersatz für eine lebende Vorlesung!
  • Literaturempfehlung (englisch): Thomas H. Cormen, Charles E. Leiserson, Ronald L. Rivest and Clifford Stein: Introduction to Algorithms, MIT Press, 2001
  • Literaturempfehlung (deutsch): Thomas H. Cormen, Charles E. Leiserson, Ronald L. Rivest and Clifford Stein: Algorithmen - Eine Einführung, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2010

Übungsblätter

Vorlesung 0

  • Datum: Dienstag, 24.10.2017
  • Inhalt: Einstieg und Überblick

Große Übung 1

  • Datum: Donnerstag, 26.10.2017
  • Inhalt: TBA

Vorlesung 25

  • Datum: Mittwoch, 31.01.2018
  • Inhalt: Rückblick und Zusammenfassung

Große Übung 7

  • Datum: Donnerstag, 01.02.2018
  • Inhalt: TBA