TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Faculty | Computer Science
Informatikzentrum

VPN for Traffic analysis

Projektpate: Dr. Tobias Pögel

Für Statistik, Analyse und Auswertungszwecke ist es oftmals wünschenswert, den aktuellen Datenverkehr mitschneiden und bis auf Protokollebene auszuwerten zu können. Ein relativ bekanntes Programm hierfür ist Wireshark. Um ähnlich Funktionalität auf Android zu ermöglichen waren bisher immer Root-Rechte notwendig. Mit Android 4 gibt es nun die Möglichkeit über VpnService der Android-API den Datenverkehr mitzuschneiden. Die App tPacketCapture realisiert bereits entsprechende Funktionalität, der Sourcecode hierfür ist jedoch nicht verfügbar.

Tools wie tcpdump wuerden root Zugriffsrechte benötigen, was die Einsetzbarkeit erschweren würde. Daher soll in diesem Projekt untersucht werden, inwieweit eine Lösung mittels eines VPN Dienstes, durch den alle Daten lokal auf dem Gerät getunnelt werden, ohne Root Zugriff möglich ist. Die Daten sollen anschließen in einem geeigneten Format gespeichert und angezeigt werden können. Außerdem soll nach Möglichkeit eine Auswertung der wichtigsten Header realisiert werden, z.B. IP,TCP und UDP.

Kenntnisse, Besonderheiten

  • Gerät mit Android 4 (haben wir)
  • Grundkenntnisse über die wichtigsten Protokolle und Eigenschaften

Links


last changed 2012-10-05, 17:51 by Dr. Sebastian Schildt
printemailtop