TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Faculty | Computer Science
Informatikzentrum

Algorithmen und Datenstrukturen

Semester Winter 2011/2012 [ Other terms: Winter 17/18 · Winter 16/17 · Winter 15/16 · Winter 14/15 · Winter 13/14 · Winter 12/13 · Winter 10/11 · Winter 09/10 · Winter 08/09 · Winter 07/08 ]
Module # INF-ALG-01
Event # INF-ALG-001, INF-ALG-002
Programmes Bachelor Informatik, Bachelor Informations-Systemtechnik, Bachelor Wirtschaftsinformatik
IBR Group(s) ALG (Prof. Fekete)
Type Vorlesung/Übung
Lecturer
Photo Prof. Dr. Sándor P. Fekete
Abteilungsleiter
s.fekete[[at]]tu-bs.de
+49 531 3913111
Room 335
Assistant
Photo Dr. Christiane Schmidt
Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin
cschmidt[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
Credits 8
Hours 4+2
Time & Place Lecture: Tuesday, 09:45 - 11:15 Room SN 19.1, Wednesday, 11:30-13:00, Room SN 19.1
Exercises: Thursday, 11:30 - 13:00, Room SN 19.1 ( )
Start
Prerequisites keine
Certificates Erfolgreiche Bearbeitung der Hausaufgaben und erfolgreiche Teilnahme an der Klausur.
Registration
Content

Themenbereiche sind:

  1. Algorithmenbegriff
  2. Graphen
  3. Suche in Graphen
  4. Datenstrukturen
  5. Sortieren
  6. Hashing
References
  • T.H. Cormen, C.E. Leiserson, R.L. Rivest, C. Stein: Introduction to Algorithms, Second Edition, MIT Press, 2001

Aktuelles

  • Ergebnisse der Nachklausur vom 30.08.2012: [PDF]. Die Klausureinsicht findet am 06.09.2012, 17:30-18:30 im IZ313, statt.
  • Nachklausur: 30.08.2012, 08:30-10:30 Uhr: Audimax
  • ACHTUNG, update am 28.02.2012!! Die Klausurergebnisse: [PDF]
  • Folgende Teilnehmer haben in diesem Semester die Studienleistung erbracht: [PDF].
  • Raeume waehrend der Klausur:
    Audimax: Informatik (Bachelor, Master, Diplom) A-Sch (deren Nachname mit einem Buchstaben aus dem Intervall [A, Sch] beginnt).
    PK 15.1: Wirtschaftsinformatik (Bachelor, Master, Diplom), Mathematik, Physik, Gasthoerer, Sonstige .
    PK 2.1: IST (Bachelor, Master, Diplom) H-Z (deren Nachname mit einem Buchstaben aus dem Intervall [H, Z] beginnt). Informatik (Bachelor, Master, Diplom) Sci-Z (deren Nachname mit einem Buchstaben aus dem Intervall [Sci, Z] beginnt).
    PK 2.2: IST (Bachelor, Master, Diplom) A-G (deren Nachname mit einem Buchstaben aus dem Intervall [A, G] beginnt)., MoVe (Bachelor).
  • ACHTUNG, Sprechstunde faellt aus!! am Donnerstag, den 16.2., findet von 15:00-16:00 Uhr eine Sprechstunde statt. Im Anschluss daran (16:00-16:15) koennen noch einmal die korrigierten 5. Hausaufgaben abgeholt werden.
  • Die korrigierten 5.Hausaufgaben koennen am 15.02.2012, zwischen 15:00 und 16:00 in Room 313 abgeholt werden.
  • Die Klausuren aus den letzten Jahren: WS0708 [PDF], SoSe08 [PDF], WS0809 [PDF], SoSe09 [PDF] , WS0910 [PDF] , SoSe10 [PDF], WS1011 [PDF] , SoSe11 [PDF].
  • Die Klausur findet am 21.02.2012 von 15:30Uhr bis 17:30 Uhr statt.
  • Am 8.12. findet zur gewohnten Zeit (11:30-13:00 Uhr) eine Zusatzuebung zum Thema Beweise statt - fuer alle, die das gerne noch mal etwas genauer haetten.
  • Das zweite Hausaufgabenblatt ist online.
  • Das erste Hausaufgabenblatt ist online.
  • Das zweite Uebungsblatt (0b) ist online.
  • Das erste Uebungsblatt ist online.
  • Es gibt eine Uebersicht ueber alle Termine und Veranstaltungen: [PDF]
  • Die elektronische Anmeldung zu den kleinen Uebungen wird ab Donnerstag, 03.11.2011, freigeschaltet und zuvor in der grossen Uebung erlaeutert.
    • Mailingliste

      Es gibt eine Mailingliste zu dieser Vorlesung. Bitte meldet Euch an, da wir diese Mailingliste nutzen werden um kurzfristig Informationen zu verteilen. Nach der Anmeldung erhält man eine Mail an die angegebene Adresse. Damit man sich nur selbst anmelden kann, muss man von dieser Adresse noch eine Bestätigung abschicken. Das klappt normalerweise ganz einfach, indem man "reply" drückt und die Sache abschickt. Bei technischen Schwierigkeiten bitte Email an Christiane.

      Vorlesung

      • Hier findet man weitere Informationen und Links zu den Vorlesungen.
      • Die Skriptseiten vom 25.01.2012 (inkl. Folie) sind hier als pdf zu finden.

      Grosse Uebung

      Uebungsblaetter und Hausaufgaben

      • Die erste Uebung: [PDF]
      • Die zweite Uebung: [PDF]
      • Die erste Hausaufgabe: [PDF]
      • Die zweite Hausaufgabe: [PDF]
      • Die dritte Hausaufgabe: [PDF]
      • Die vierte Hausaufgabe: [PDF]
      • Die fuenfte Hausaufgabe: [PDF]

      Und zur Info, der Hausaufgabenschrank befindet sich beim roten Kreuz (Informatikzentrum, 3.OG): Schrank

      Kleine Übungen:

        Nummer Teilnehmer Wochentag Uhrzeit Raum Tutor/in E-Mail
        Gruppe 1 1 Mittwoch 13:15 - 14:45 PK 11.5 Bianca Oppermann N.N.
        Gruppe 2 2 Mittwoch 13:15 - 14:45 RR 58.4 Christopher Janssens N.N.
        Gruppe 3 3 Mittwoch 15:00 - 16:30 PK 14.3 Stephan Friedrichs N.N.
        Gruppe 4 4 Mittwoch 15:00 - 16:30 BW 74.4 Melanie Papenberg N.N.
        Gruppe 5 5 Mittwoch 16:45 - 18:15 PK 11.5 Sebastian Morr N.N.
        Gruppe 6 6 Mittwoch 16:45 - 18:15 BW 74.3 Melanie Papenberg N.N.
        Gruppe 7 7 Donnerstag 09:45 - 11:15 Pk 3.3 Bianca Oppermann N.N.
        Gruppe 8 8 Donnerstag 09:45 - 11:15 RR 58.1 Jan Franzen N.N.
        Gruppe 9 9 Donnerstag 13:15 - 14:45 SN 23.3 Pauline Dorda N.N.
        Gruppe 10 10 Donnerstag 13:15 - 14:45 PK 3.3 Marcel Kruse N.N.
        Gruppe 11 11 Donnerstag 15:00 - 16:30 SN 23.3 Pauline Dorda N.N.
        Gruppe 12 12 Donnerstag 15:00 - 16:30 BW 74.4 Marcel Kruse N.N.
        Gruppe 13 13 Freitag 15:00 - 16:30 BW 74.3 Stephan Friedrichs N.N.
        Gruppe 14 14 Freitag 15:00 - 16:30 BW 74.4 Jan Franzen N.N.
        Gruppe 15 15 Freitag 15:00 - 16:30 BW 74.5 Christopher Janssens N.N.
        Gruppe 16 16 Freitag 15:00 - 16:30 BW 74.6 Sebastian Morr N.N.

        last changed 2012-09-03, 17:23 (dynamic content) by Prof. Dr. Sándor P. Fekete
        printemailtop