TU BRAUNSCHWEIG
| Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät | Informatik
Informatikzentrum

Android Labor (Networking und Multimedia Lab/Mobile Computing Lab)

Modulnr.ET-STDI-22, ET-STDI-10, ET-STD-09, INF-KM-27, ET-STDI-11
Veranst.Nr.INF-KM-023,INF-KM-020
IBR Gruppe(n)CM (Prof. Wolf)
ArtVorlesung/Übung
Dozent
PhotoProf. Dr.-Ing. Lars Wolf
Institutsleiter
wolf[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913288
Raum 138
Assistenten
PhotoDr. Sebastian Schildt
Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter
schildt[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
PhotoDr. Johannes Morgenroth
Ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter
morgenroth[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
PhotoBjörn Gernert
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
gernert[[at]]ibr.cs.tu-bs.de
+49 531 3913285
Raum 112
LP5
SWS4
Scheinerwerb Planung, Durchführung und Präsentation eines kompletten Softwareprojekts im Android Umfeld.
Das Labor ist für einige Studiengänge laut PO benotet!
Inhalt

KickOff is over. We are (very) full now. If you have not been to the kickof and have not been registered by somebody attending, there are no more free slots.



In diesem Semester findet zum sechsten Mal das Android Labor statt. Wir werden in diesem Jahr ein paar Veränderungen vornehmen, das Grundkonzept bleibt jedoch gleich:

  • Ihr erstellt in einer Gruppe (2-5 Personen) eine komplette Android Applikation, von Planung über Implementierung und Test bis zur Abschlusspräsentation (Es ist nicht nötig bereits als Gruppe zur Einführungsveranstaltung zu kommen)
  • Ihr arbeitet euch selbstständig und eigenverantwortlich in die Android Programmierung oder sonstige für das Projekt benötigten Technologien ein
  • Ihr habt weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten, was die Bearbeitung und Ausgestaltung der Aufgabe angeht.
  • Jede Gruppe bekommt ein Telefon und ein Tablet zur Verfügung gestellt
  • Neu dieses Semester: Ein begrenzte Anzahl Chromecasts und Sony Smartwatches
  • An einem "Review"-Termin im Semester stellt Ihr euren Projektfortschritt im Rahmen einer Präsentation vor
  • Am Ende haltet Ihr eine beeindruckende Abschlußpräsentation

Android and more

Wie kann man Android besser machen? Indem man den Wettbewerb stärkt! Daher sind dieses Jahr auch wieder andere Betriebssysteme zugelassen. Solange es auf mindestens einer dem Lab zur Verfügung stehenden Hardware läuft, kann es benutzt werden.

Anmeldung

Ist im Prinzip nicht nötig. Jeder Interessierte muss zur Kickoff-Veranstaltung da sein. Bei zu vielen Leuten entscheidet das Los. Es ist möglich schon als Gruppe aufzutauchen, aber je nach Teilnehmerzahl werden wir diese vergrößern oder splitten.

Material

Termine

Alle diese Termine sind vorläufig. Wir werden die Termine im Semester bei der Kickoff-Veranstaltung festlegen.
Termin(e)
[ Kalender abonnieren | Kalender herunterladen ]
DatumBeschreibung
25.04.2014, 09:00 UhrKickOff Veranstaltung (IZ 105)
02.05.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
09.05.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
16.05.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
23.05.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
06.06.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
06.06.2014, 09:30 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
20.06.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Reviews - Part 1 (IZ 105)
27.06.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Reviews - Part 2 (IZ 105)
04.07.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
11.07.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Meeting (IZ 105)
15.07.2014, 17:00 UhrCKC Dinner (IZ 105)
18.07.2014, 09:00 UhrNO ANDROID LAB, because we met at the dinner (IZ 105)
28.07.2014, 09:00 UhrAndroid Lab Abschlussveranstaltung (IZ 161)
Literatur/Links


aktualisiert am 22.07.2014, 14:43 von Dr. Sebastian Schildt
printemailtop